8 Okt 2010

Rom Tagebuch > Sonntag 3.10.2010

Posted by Arno

Am deutschen Nationalfeiertag – nicht dass uns das stören würde – der Stadtrundgang durch Rom. Wir wollen uns Rom “per pedes” erarbeiten. Die Dateien sind als Audios auf die Player und Handys gespielt und gegen 10.00 Uhr gehts los. Zunächst Colloseum, aber nur von außen. Da ist es am imposantesten. Dann über den Palatin, da wo die Kaiser wohnten, ins Forum Romanum, die Schaltzentrale des römischen Weltreiches.

P1050390web

Die SchülerInnen haben sich für den Stadtgang extra ein T-Shirt machen lassen.

P1050400web

Dann geht es weiter zum Kaptitol und dann über die Tiberinsel nach Trastevere. Am Pantheon dann zwei Stunden Mittagspause und weiter zur Piazza Navona, Engelsburg und zum Petersplatz. Insgesamt wird daraus eine ganz stattlicher Marsch, der uns durch ganz Rom führt, sozusagen von der Antike zu den Päpsten.P1050418web

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.